1987 Chronik Abteilung Tanzsport
28. Juli 2016
1987 Chronik Abteilung Volleyball
29. Juli 2016
Alle zeigen

1987 Chronik Abteilung Tischtennis

1987 Chronik Abteilung Tischtennis


Jugend intensiv gefördert Unter dem Vorsitz von Franz Mannhardt wurde am 4.8.1946 die Tischtennis-Abteilung im TSV 1847 Weilheim gegründet. Weitere Gründungsmitglieder waren: Lieselotte Frey, Ossi Rott, Rosl Vidal, Christa Schäfer, Sepp und Vitus Berchtold, Fritz Bäumle, Hellmut Kirsch und Günther von Seutter. Erstes Spiellokal war die große Hochlandhalle. Unter welchen Schwierigkeiten die Abteilung aufgebaut wurde und der Spielbetrieb durchgeführt werden mußte, kann man sich heute kaum vorstellen. Da kam es schon vor, daß im Winter bei eisiger Kälte während des Spiels der Schnee von den Platten gekehrt werden mußte. Zum Aufwärmen traf man sich bei Franzl Mannhardt - dem unermüdlichen Motor und Leiter der Abteilung - im Vereinslokal ,,Schießstätte". Hier analysierte man die Niederlagen und feierte die Siege.

Im Jahre 1971 übergab Hans-Jörg Holzberger nach siebenjähriger Tätigkeit das Amt des TT-Abteilungsleiters an Josef Müller. Seit nun 16 Jahren leitet Müller die Geschicke der Abteilung mit großem Engagement und - wenn nötig – als ,,demokratische Diktatur". In seiner Amtszeit als Spartenleiter und Übungsleiter wuchs die Zahl der Mitglieder auf fast 100, wurde die Jugend intensiv gefördert, eine erfolgreiche Frauen-Mannschaft aufgebaut und das Herren-Team zur Teilnahme am
Spielbetrieb der 2. Bezirksliga geführt. Die 1. Männer-Mannschaft errang im Vorjahr sogar die Pokal-Meisterschaft des Bezirks Oberbayern-West. Auch die Frauen wurden Meister des Kreises Oberbayern und nahmen an den Bayerischen Meisterschaften teil. Die Jungen mischen seit zwei Jahren erfolgreich in der Bezirksliga Oberbayern mit. Insgesamt nehmen am Spielbetrieb eine Frauen-, drei Männer- und zwei Jugendmannschaften teil.

Neben Training und Wettkampf wird auch das gesellige Vereinsleben gepflegt. Jährliche Höhepunkte sind u.a. das Schlachtfest auf dem Bauernhof bei Emil Kleinhans, die von Alfred Falk organisierte Wanderung und Übernachtung auf einer Berghütte und die stimmungsvollen Weihnachtsfeiern.

Seit 1986 setzt sich die Abteilungs-Vorstandschaft wie folgt zusammen: 1. Abt.-Leiter Josef Müller, 2. Abt.-Leiter Alfred Falk, Kassier Stefan Landsberger, Schriftführer Peter Schleich, Jugendwart Stefan Landsberger.

Die Tischtennis-Abteilung freut sich, anläßlich der 140-Jahr-Feier des Hauptvereins, ihr 40jähriges Jubiläum begehen zu können.

Peter Schleich

Quelle : Jubiläumsheft zum 140 jährige Jubiläum des TSV 1847 Weilheim e.V. im Jahr 1987