Bauprojekt "Anbau Nord"

Bauzeitenplan
Hier können Sie den Bauzeitenplan für den "Anbau Nord" einsehen.
2019_Bauzeitenplan klein
Oktober
Ausschreibungen für die Gerüst-, Zimmerer-, Dachdeckungs- und Spenglerarbeiten, Fenster und Aussentüren, Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsarbeiten.
Die Ergebnisse der ersten Ausschrei-bungen zeigten nur geringfügige Abweichungen zur Kostenberechnung.

Montag, 07.10.2019 Baubeginn gemäß Bauzeitenplan
Da war die Tribüne ……..

Der Bauzeitenplan wird wöchentlich aktualisiert, fortgeschrieben und kann auf der ersten Seite der TSV-Homepage eingesehen werden.
Der Baufortschritt wird fotografisch laufend dokumentiert kann ebenfalls in der TSV-Homepage verfolgt werden.
 
September
Auftragserteilungen für die Erd– und Abbrucharbeiten sowie Baumeisterarbeiten an die Fa. Storf aus Polling, Erdungs- und Blitzschutzanlage an die Fa. Faber in Kaufbeuren, Elektroinstallation an die F. Schmieder aus Weilheim. Abbau der beiden Blechgaragen durch unseren Heimwart Severin Horstmann.
 
Vom Bayerischen Landesverband erhielten wir am 13.09.2019 die Zusage, dass die Baumaßnahme „Anbau Nord“ mit 245.500,- € bezuschusst wird.
Außerdem können wir einen zinsgünstigen BLSV-Kredit von 122.800,- € beantragen. Die Finanzierung ist somit, wie eingeplant, gesichert.
 
August 2019
Ausschreibungen für die Erd– und Abbrucharbeiten, Baumeisterarbeiten, Erdungs- und Blitzschutzanlage sowie Elektroinstallation.


Juli 2019
Der eingereichte Eingabeplan wurde ohne Änderungen genehmigt.
 
April 2019
Eingabeplan zur Erstellung eines Anbaus an das bestehende TSV Sportzentrum
 
März 2019
Die ersten Entwürfe der kompletten Ansicht sind fertig.
2019-02-20 Ansichten Sportplatz_Pollinger Str.
2019-02-20 Anischt von Pollinger Straße
Außenansicht von Stadion (oben) und Pollinger Straße (unten)
Mögliche Außengestaltung von Sicht der Pollinger Straße
 
2019-02-20 Außenanlagen
 
Treffen des Bauausschusses
In immer kürzer werdenden Zeitabständen treffen sich derzeit alle Fachplaner zur Abstimmung der einzelnen Gewerke.
Im Bauausschuss sitzen (von rechts):

Florian Lechner (Architekt)
Alfred Falk (Beisitzer/Liegenschaften)
Franz Andre (Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärplaner)
Jürgen Kling (Elektroplaner)
Peter Handel (Statik)
Bauausschuss-Sitzung
 
Februar 2019
Ende Februar wurden drei Bäume und die gesamte Hecke vom Sportzentrum bis zum Jahnhallen-Parkplatz entfernt, damit im Spätsommer die Baustellenzufahrt und die Fläche für die Baustelleneinrichtung hergestellt werden können. Die Erdarbeiten, der Abbau der Tribüne und die Rohbauarbeiten sind im Herbst 2019 geplant.
 
Januar 2019
Weilheims Bauausschuss hat der offiziellen Bau-Anfrage zugestimmt.
Näheres lesen Sie im nachfolgenden Bericht aus dem Weilheimer Tagblatt vom 19.01.2019.
2019-01-19 WM Tagblatt
 
 


Dezember 2018
Die ersten Pläne wurden bei der Stadt Weilheim zur Genehmigung eingereicht.
Anbau Nord Schnitte
Anbau Nord mit Stellplätzen
Anbau Nord OG
Anbau Nord EG
Anbau Nord
Anbau Nord mit Stellplätzen
Anbau Nord - Obergeschoss
Anbau Nord - Erdgeschoss