Fit ins Frühjahr
15. Januar 2018
Urkunde für das “BAERchen-Konzept”
21. Februar 2018
Alle zeigen

Verleihung der Urkunde für das „BAERchen-Konzept“

Kooperation von FortSchritt Kinderhaus Weilheim und TSV Weilheim

Am vergangenen Mittwoch, 7. Februar wurde dem FortSchritt Kinderhaus am Sonnenfeld sowie dem TSV 1847 Weilheim durch die Bayrische Sportjugend (BSJ) die Urkunde für das „BAERchen“-Konzept überreicht. Durch die Zusammenarbeit der Institutionen wird es den Kindern ermöglicht, sich einmal in der Woche unter Anleitung von Eva Benedikt, die momentan ein freiwilliges soziales Jahr beim TSV Weilheim absolviert, im Turnraum des Kindergarten auszutoben: Hierbei wird den Kindern die Freude am Sport spielerisch vermittelt.
2018-02-07 Übergabe BAERchen FortSchritt - Kopie
Dieter Pausch - 1. Vorsitzender des TSV Weilheim (links), Daniela Weber - Kreisjugendleiterin der Bayerischen Sportjugend (2. von links), Eva Benedikt - Freiwilliges Soziales Jahr (mitte) und Tina Ruhe - Leiterin des FortSchritt Kinderhauses (rechts) gemeinsam mit Kindern des FortSchritt Kinderhauses
„BAERchen“ steht für Bewegung, Aufklärung, Ernährung und Ressourcen - all diese Begriffe sollen bei diesem Konzept umgesetzt werden. Sport und Ernährung sind enorm wichtig und sollten schon ab dem frühen Kindesalter vermittelt werden. Auch die Eltern der jungen Sportler sind dabei gefragt und werden im Projekt miteingebunden, um die richtige Ernährung der Kinder sicherzustellen.

Für Frau Ruhe, Leiterin des FortSchritt Kinderhauses, ist es besonders erfreulich, dass bei diesem Konzept alle Kinder die Chance bekommen, in den Genuss einer Sportstunde unter fachlicher Anleitung zu kommen. Einigen Familien ist es nicht möglich, ihre Kinder in den örtlichen Sportverein zu geben.

Bereits im Schuljahr 2015/16 wurde dem St. Anna Kindergarten die Urkunde für das „BAERchen“-Konzept verliehen. Die Zusammenarbeit mit dem St. Anna Kindergarten besteht in diesem Jahr erneut, da das Projekt bei den Kindern und Eltern sehr gut angenommen wird. Diese Gruppe wird in diesem Schuljahr von Xenia Selbach, die ebenfalls ein freiwilliges soziales Jahr beim TSV Weilheim absolviert, geleitet.

Bei der offiziellen Übergabe durch Frau Weber, Kreisjugendleiterin der Bayerischen Sportjugend, wurde dem FortSchritt Kinderhaus neben einer Urkunde, einer Starterbox und einem Kuscheltier-Bärchen auch ein Gutschein der Bayerischen Sportjugend (BSJ) von 500 Euro überreicht. Diese finanzielle Unterstützung wird überwiegend für die Anschaffung von neuen Kleingeräten für die Sportstunde verwendet.

Herr Pausch, Vorsitzender des TSV 1847 Weilheim, bedankte sich im Rahmen der Übergabe bei Frau Ruhe für die Zusammenarbeit des FortSchritt Kinderhauses mit dem Sportverein. Herr Pausch liegt sehr am Herzen, dass die Kinder frühzeitig den Spaß an der Bewegung erkennen und spielerisch an den Sport herangeführt werden.