Furioser Start ins Ferienprogramm
5. August 2016
Positive Halbzeitbilanz
25. August 2016
Alle zeigen

Alle Jahre wieder… Sommerspaß bei der Ferienäktsch’n 2016

Ferienaektschn 2016_Sommer1_139
Auch dieses Jahr war die Ferienäktsch´n wieder ein voller Erfolg. Insgesamt nahmen rund 200 Kinder an Pfingsten und in den Sommerferien teil. So viele Anmeldungen gab es noch nie! Die Organisatoren der Ferienäktsch‘n waren begeistert von den Zahlen und freuten sich gemeinsam mit den jeweils 15 Betreuern, die aus jungen Übungsleitern, engagierten Helfern, Erziehern und Kinderpflegern bunt zu-sammengewürfelt waren, auf drei tolle, äktsch’n-reiche Wochen, in denen der Sport, der Spaß und natürlich vor allem die Gemeinschaft im Vordergrund stehen sollten.
Auf die Kinder warteten einige Highlights… Zum ersten Mal bekamen sie direkt bei der Begrüßung pas-send zu ihrem eigenen Ferienäktsch’n T-Shirt und Tagebüchlein –heuer alles in grün gehalten- ein ei-gens für das Ferienprogramm angefertigtes Festival-Armband. Gut ausgerüstet ging es in die sportliche Woche.
Neben zahlreichen Aktionen an der frischen Luft, dem Besuch in der Kletterhalle, der „Tauschaktion“ in Weilheimer Geschäften, dem Tanz- und Bodypercussion-Angebot in der Klangfabrik, spannenden Schnitzeljagden in der Au sowie auf dem TSV Gelände, bekamen wir heuer erstmalig Besuch von den Handball- und Basketballprofis des TSV Weilheim. Mit jeder Menge Bällen, Netzen und Requisiten im Gepäck zeigten uns die Trainer spielerisch ihre Sportart und konnten die Kids voll begeistern. Danach galt es, einen kniffligen Kriminalfall zu lösen, der die Kinder kreuz und quer durch die Stadt führen lies. Ausgestattet mit Lupe, Gips und Funkgeräten konnten die Detektive den Täter dann erfolgreich auf dem Weilheimer Kirchturm entlarven.
Einen riesen Spaß hatten alle Kinder und Betreuer bei der Wasseräktsch’n... Das Sportzentrum ver-wandelte sich kurzzeitig in ein Badeparadies. Wasserpool, Rutschbahn und große Pavillons wurden aufgebaut und Getränke kühl gestellt, bevor sich die Kinder bei heißem Wetter mit Spritzpistolen, nas-sen Schwämmen und Wasserbomben austoben konnten. Ruhe und Erfrischung fanden sie an der ei-gens erbauten Bar mit Liegestühlen und erfrischenden Kindercocktails. Ein rundum spritziger Tag…
Ein weiteres Highlight war wieder das Minigolfen. Gemeinsam mit uns Betreuern fuhren die Kids mit-tels Zug nach Murnau. Nach einem kleinen Spaziergang zum Minigolf-Platz an der Ludwigshöhe spiel-ten wir bei strahlendem Sonnenschein einige Partien Golf, bevor es wieder zurück nach Weilheim in die Hardtschulhalle ging. Abgerundet wurde dieser Tag mit der Übernachtung auf Freitag. Die Kinder bauten sich mit den Turngeräten ihre eigenen Höhlen, in denen sie nach dem Grillen und dem Turn-hallenkino übernachten durften.
Dann hieß es, Abschied nehmen... Zum Abschluss der ereignisreichen Woche wurden die Eltern in der Turnhalle willkommen geheißen. Gemeinsam mit allen Ferienäktsch’n Kindern und Betreuern blickten wir auf die Woche(n) zurück und schmunzelten über so manch lustiges Foto, das während der Erleb-nisse entstanden war. Am Ende verabschiedeten wir Betreuer die Kinder schweren Herzens mit einem lauten UUUUUUND TSCHÜSSSS!! Auf eine neue Ferienäktsch’n 2017!
k-Gruppe_Woche2