Reha-Sport "Onkologie 2"

Die Onko-Sportstunde ist für akut an Krebs erkrankte Menschen und berücksichtigt deren besonderen körperlichen Vorraussetzungen :
- verminderte Leistungsfähigkeit
- Beeinträchtigungen durch Narben und Operationen
- seelische Belastungen

Der Sport kann von Anfang an die Nebenwirkungen aller gängigen Behandlungen lindern durch :
- Komplexe Bewegungs- und Funktionsgymnastik sowie die Kräftigung einzelner Muskelgruppen unter Berücksichtigung von Bewegungseinschränkungen
- Erlernung der bewussten An- und Entspannung von Muskelgruppen durch Entspannungstechniken
- Aktivierung des Herz-Kreislaufssystems durch ein dosiertes Ausdauertraining
- Beckenbodengymnastik
- Soziale Kontaktaufnahme und hilfreiche Tipps für den Alltag

Ziele

Allgemeines Wohlbefinden und Fitness
- Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten
- Aktivierung des Körpers gegen Mattigkeit (Fatigue)
- Verbesserung der Durchblutung
- Mobilisierung der Sehnen, Bänder und Gelenke
- Gleichgewichtsschulung
- Gezieltes Herz-Kreislauftraining
- Verbesserung des Lymphabflusses (Muskelpumpe)
Schweiger-Eva-Maria

Zeit

Dienstag,
17:30 - 18:30 Uhr

Ort

TSV Sportzentrum - EG
Zielgruppe :
Verordnung Rehabilitationssport,
50x in 18 Monaten (nach § 44 SGB IX)
Info :
Bitte Sportkleidung, Handtuch und Getränk mitbringen
Dauer :
60 Minuten
Beginn :
durchgehend - nach Voranmeldung in der Geschäftsstelle