Pressespiegel Aulauf 2019
3. Mai 2019
Spikes und Laufschuhe Verkauf am 6.4.2019
6. April 2019

Spontane Sonderausschreibung beim Aulauf: Prämien für die größten Teams!

Prämien:
Größtes Team: 200 €
Zweitgrößtes Team: 100 €
Drittgrößtes Team: 50 €
+++ Barauszahlung an den Teamchef +++

Wertung:
  • Es zählen die Anmeldungen nicht die Finisher,
  • mindestens 15 Sportler müssen sich mit dem einheitlichen Teamnamen anmelden,
  • es zählen die Anmeldungen in 5 km, 5 km Nordic Walking und 10 km. Die Anmeldungen eines Teams in den 3 Läufen gelten gemeinsam, ein Team muss also nicht je Lauf 15 Anmeldungen erreichen.
  • Wichtig: Für eine korrekte technische Auswertung muss der Teamname bei jeder Anmeldung genau gleich lauten!
  • Besondere Spannung: Auch die Nachmeldungen werden gezählt! Das bedeutet, erst am Wettkampftag stehen die Prämiensieger fest.
  • Aber Achtung: Wenn das Teilnehmerlimit eines Laufs erreicht ist, ist für diesen keine Anmeldung oder Nachmeldung mehr möglich.
Feiert als Team zusammen euren Erfolg und holt euch das Taschengeld dazu 😁🏆👏



PS: Als Veranstalter ist TSV Weilheim Leichtathletik NICHT in der Teamwertung!

+++ NEU in 2019 +++

  • Xenofit ist ein neuer Sponsor des Weilheimer Aulaufs!
    Die Läufer können sich auf 400 Liter Xenofit refresh und eine Xenofit Beilage bei den Startunterlagen freuen.
  • Teamwertungen!
    Bei den Wettbewerben 5 km, 5 km Nordic Walking und 10 km gibt es nun das erste Mal eine Wertung für das größte Team, hier zählen die Anmeldungen, nicht die Finisher.
    Weiterhin gibt es eine Wertung für das schnellste Team, gewertet wird hier die Durchschnittszeit der 4 schnellsten Teamläufer.
  • Klassenwertung bei den Staffelwettbewerben !
    Wir schaffen nun Ergebnisgerechtigkeit und Anreize, da Nachwuchsstaffeln gegen Erwachsene bisher keine Chance hatten.
    Bei den 4 x 800 m gibt es 3 Wertungsklassen:
    J1: 1 - 9, J2: 10 - 13, J3: 14 - 17 Jahre. Kriterium ist das Durchschnittsalter der 4 Läufer.
    Siegerehrung der 3 Klassengewinnerteams.

    Bei den 4 x 1500 m gibt es 8 Wertungsklassen:
    T1: 10 - 14, T2: 15 - 19, T3: 20 - 24, T4: 25 - 29, T5: 30 - 39, T6: 40 - 49, T7: 50 - 59, T8: 60 und älter. Kriterium ist das Durchschnittsalter der 4 Läufer.
    Siegerehrung der 8 Klassengewinnerteams.
  • Teilnehmerlimits!
    Der Platz in der Weilheimer Au ist begrenzt. Für uns sind Qualität und Sicherheit wichtiger als Rekordanmeldezahlen. Daher gibt es seit diesem Jahr bei jedem Wettbewerb ein Teilnehmerlimit. Die jeweiligen Limits seht ihr im Anmeldeportal.
    WICHTIG: Auch für Nachmelder gilt das Teilnehmerlimit je Lauf. Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind also nur möglich, solange das jeweilige Teilnehmerlimit nicht erreicht ist!
  • Im Zielbereich gibt es für alle Läufer kostenlos Xenofit refresh Getränke und frisches Wasser.


    Darüber hinaus bieten wir wie schon im letzten Jahr:
  • Bio-Bananen und Bio-Äpfel für alle Läufer (solange Vorrat reicht). Gesponsort durch Firma Biomichl.
  • Medaillen für ALLE Kinder des 350 m und 800 m Laufs mit Urkunden.
  • GPS-Streckenpläne für alle Läufe.
  • Und nicht zu vergessen unser berühmter Gastrobereich mit 35 Kuchen, 400 Grillwürsten, 250 Steaks, 700 Semmeln, 100 Brezen, Kaffee, alkoholfreien Getränken und Bier!