Gymnasium-Turnhallen: “2+1” rückt näher
11. Mai 2021
Alle zeigen

Weitere Öffnungsschritte erst bei stabilem 7-Tage-Inzidenzwert unter 100 möglich!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe TSV-Mitglieder,
liebe Eltern,

aufgrund des Inzidenzwertes über 100 im Landkreis Weilheim-Schongau gelten weiterhin verschärfte Corona-Maßnahmen.

Lt. den Handlungsempfehlungen des BLSV (siehe unten, Seite 3) ist "bei einer Inzidenz von über 100 kontaktfreier Individualsport allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes möglich.

Einzige Ausnahme bleibt der Kindersport – hier ist Gruppentraining von bis zu 5 Kindern unter 14 Jahren im Außenbereich möglich. Die Anleitungsperson muss hierbei ein negatives Ergebnis eines innerhalb von 24 Stunden vor der Sportausübung vorgenommenen Tests (PCR-Tests, POC-Antigentests oder Selbsttests) nachweisen können!"
Bei einer stabilen Inzidenz von unter 100 bzw. unter 50 kann die Kreisverwaltungsbehörde die in der Grafik dargestellten Öffnungsschritte erlauben – demnach ist Sport wie bildlich dargestellt möglich.
2021-05-12 Lockerungsschritte
Die verschiedenen möglichen Öffnungsschritte sind immer verbunden mit dem sogenannten 7-Tage-Inzidenzwert.
Wird ein Wert an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten, so hat die zuständige Kreisverwaltungsbehörde die Änderung unverzüglich bekanntzumachen. Die neuen, maßgeblichen Regelungen gelten dann für den betreffenden Landkreis bzw. der kreisfreien Stadt ab dem zweiten Tag nach Eintritt der entsprechenden Voraussetzungen, frühestens aber abm Tag nach der amtlichen Bekanntmachung.
Den aktuellen Inzidenzwert des Landkreises Weilheim-Schongau sehen sie hier.

Der TSV Weilheim kann den Abteilungen somit derzeit Training im Outdoor-Bereich in Kleingruppen von max. 5 Kinder unter 14 Jahren anbieten.
Die Abteilungen müssen ihren Trainingsbedarf in der TSV-GS unter hallenbelegung@TSV-Weilheim.com anmelden. Erst nach erfolgter Einteilung und Bestätigung der Trainingszeiten, ob im TSV-Stadion, auf dem Sportplatz am Zotzenmühlweg oder dem Außengelände an der Hardtschule, kann der jeweilige Sportbetrieb erfolgen. Jede Abteilung muss ein aktuelles Hygienekonzept der TSV-Geschäftsstelle vorlegen.

Generell gilt:
1. Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Sportlern muss sichergestellt sein.
2. Mund-Nasen-Schutz bei Betreten/Verlassen der Sportstätten und in den Sanitärbereichen, nicht aber beim Training.
3. Dokumentation der Teilnehmer, damit bei einer evtl. Infektion Kontaktpersonen ermittelt werden können. Die Dokumentation muss wöchentlich in der Geschäftsstelle abgegeben werden.
4. Hände desinfizieren vor und nach dem Training. Die Trainingsgeräte/-materialien müssen nach der Nutzung ebenfalls desinfiziert werden.
5. Bei einer 7-Tage-Inzidenz über 100 muss der Übungsleiter ein negatives Ergebnis eines innerhalb von 24 Stunden vor der Sportausübung vorgenommenen Tests (PCR-Test, POC-Antigentests oder Selbsttests) nachweisen können.

Für euch zur Information:
Der TSV stellt keine Schnelltests für die ÜL zur Verfügung.
In Weilheim gibt es mehrere Teststationen (z.B. direkt neben dem TSV-Stadion in der Jahnhalle), an denen ohne große Wartezeit ein kostenloser Test durchgeführt werden kann.

Vom BLSV wird empfohlen, das negative Testergebnis des Selbsttests bspw. durch ein Foto oder eine schriftliche Dokumentation festzuhalten. Wenn der Test bei einer Teststation gemacht wird, wird sowieso eine Bestätigung ausgestellt.
Diese Bestätigung bzw. das Foto bitte bei der Trainingsdokumentation, die wöchentlich in der Geschäftsstelle abgegeben werden muss, als Nachweis mit anheften.


Wir bedanken uns bereits heute bei allen „Corona-Beauftragten“ der verschiedenen Abteilungen und bei den Übungsleitern recht herzlich für Ihren besonderen Einsatz. Unser Hygienekonzept hat bereits im letzten Jahr gut geklappt und ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass wir im TSV unsere Hausaufgaben hinsichtlich der A-H-A-Regeln und Lüftung machen.
 
Wie schon zu Beginn der Corona-Krise finden Sie auf unserer Homepage wieder kostenfreie Video-Kurse, damit Sie auch während der Corona-Zeit FIT bleiben!
>>> Hier geht's zu den Kursen!

Es wurden neue Mitmach-Videos auf unserer Homepage eingestellt, damit Ihr Euch auch während des Lockdowns weiter fit halten könnt und für den Sport zuhause ein bisschen Abwechslung habt. Neu ist eine ca. 60-minütige Bodystyling-Stunde im Stil eines Intervalltrainings, eher schweißtreibend und für sportlich Geübtere, es folgt ein Faszientraining, mit schwingenden Übungen und dynamischem Dehnen, geeignet für alle Fitnesslevel und Altersgruppen.

Seit 08. Februar bieten wir unseren Fit'nFun-Mitgliedern tägliche "Livestream"-Sportstunden an.
Dazu haben alle Fit´n Fun - Mitglieder eine Mail mit den notwendigen Informationen erhalten!

Wir können Ihnen versichern, dass wir, wenn es entsprechende offizielle Informationen, ob von der Bayerischen Staatsregierung gibt, den Sportbetrieb SOFORT wieder aktivieren.

Die TSV-Geschäftsstelle ist am Montag von 9-12 Uhr und am Donnerstag von 15-18 Uhr besetzt.
Anfragen, wenn möglich, bitte per Mail unter info@TSV-Weilheim.com oder telefonisch unter 0881-3394.


Mit freundlichen Grüßen
Dieter Pausch
1. Vorsitzender TSV 1847 Weilheim e.V.

 

Aufrufe: 1020