Jiu-Jitsu

Die Abteilung Jiu-Jitsu

Das Ziel unserer Abteilung ist es, die Budokünste Jiu-Jitsu und Taekwondo, sowie Shaolin-Tempel-Boxen in Theorie und Praxis zu lehren und zu pflegen. Dies geschieht im Einzelnen nicht nur durch das Erlernen der reinen Technik, sondern auch durch die Vermittlung des "Do". Dieser allumfassende Begriff des geistigen Weges beinhaltet die Selbsterziehung durch Kampfkunst, als weitere Möglichkeit nach bzw. als Ergänzung der Erziehung durch die Eltern, positive Eigenschaften zu entwickeln und negative zu kontrollieren. Viele Menschen lernen erst durch die Kampfkunst ihren Körper zu beachten, ernst zu nehmen und zu entwickeln. Motorische Schwierigkeiten verschwinden, Kraft und Schnelligkeit nehmen zu. Freude am Körper und der Bewegung tauchen, ebenso wie Selbstvertrauen, auf. Der Übende beginnt, Körper und Geist zu harmonisieren. Er beginnt zu begreifen, dass Kampfkunst nicht nur aus Techniken besteht, sondern ein Lebensweg sein kann. Dieser Weg ist durch Mut, Ehrlichkeit, Respekt, Selbstbeherrschung, gegenseitige Wertschätzung und Bescheidenheit gekennzeichnet. Diese Werte werden gepflegt und gelehrt. Kampfkünste sind ein wichtiges Erbe der Menschheit, unsere Meister erhalten dieses Erbe und geben es weiter.

Die News der Abteilung Jiu-Jitsu

2. schwarzer Gürtel für Roger Hobsch

geschrieben am Nov 27, 2012 von Beekmann Zwei tun sich zusammen um ein Ziel zu erreichen. Der eine weiß von Anfang an, dass es eine harte, lange und zuweilen schmerzhafte Zeit werden wird, ohne am Ende einen Ausdruck der Mühen zu bekommen. Eine Partnerschaft, die im normalen Übungsbetrieb schon bestand, wird in dieser Zeit zu einer großartigen Verbundenheit zwischen dem Prüfling und seinem „Angreifer“. Weiterlesen

Neuer Meister Jiu-Jitsu

geschrieben am Mär 23, 2010 von Beekmann

Die Kampfkünstler des TSV Weilheim, Abteilung Jiu-Jitsu/Taekwondo haben einen neuen, alten Meister. Als neuer, ist er gleichzeitig der lebensälteste Schwarzgurtträger in der Abteilung. Mit fast 52 Jahren legte Roger Hobsch am 20. März seine Danprüfung im Münchener Dojo der Präsidentin des Deutschen Jiu-Jitsu-Ringes Erich Rahn e.V. (DJJR) ab.
Vor gut 15 Monaten begann die Vorbereitung. Zusammen mit seinem Partner, Davoud Sharifi (3. Dan Jiu-Jitsu) trainierte er bis zu 4-mal die Woche. Nach 6 Monaten stand das Technikprogramm fest. 

Weiterlesen

Neue Abteilungsleitung bei Jiu-Jitsu/Taekwondo

geschrieben am Feb 14, 2010 von Beekmann

Anlässlich ihrer jährlichen Mitgliederversammlung wählte die Abteilung Jiu-Jitsu/Taekwondo des TSV 1847 Weilheim e.V. eine neue Leitung. Für die nächsten zwei Jahre sind im Amt als:

Weiterlesen

Erneut eine Spende für den Anbau

geschrieben am Dez 16, 2009 von Beekmann Die Kampfkünstler der Abteilung Jiu-Jitsu / Taekwondo haben gesammelt, gespart und geben gerne. Anlässlich unseres Jahresabschlusstrainings 2009 überreichte Abteilungsleiter Thomas Gerold dem 3. Vorstand des TSV, Stefan Zirngibl,  einen Spendenscheck über 600 Euro. Weiterlesen

Kinderprüfung Jiu-Jitsu/Taekwondo

geschrieben am Nov 28, 2009 von Beekmann

Glückliche Gesichter

Weiterlesen

Jiu-Jitsu : Gürtelprüfungen

geschrieben am Nov 21, 2009 von Beekmann Weiterlesen

Kinder- und Elterntag

geschrieben am Okt 17, 2009 von Beekmann Am 17. Oktober war wieder Kinder- und Elterntag bei der Abteilung Jiu-Jitsu / Taekwondo. Weiterlesen

Höhere Gürtelgrade

geschrieben am Dez 20, 2008 von Beekmann

Höhere Gürtelgrade zum Jahresende 2008

Zum Jahresende fanden auch die letzten Gürtelprüfungen für Kinder, jugendliche und erwachsene Kampfkünstler im Jiu-Jitsu und Taekwondo statt.

Weiterlesen

Kontakt

Abteilungsleiter:
Thomas Gerold (6. Dan Jiu-Jitsu, 5. Dan Jiu-Jitsu Nakatsu, 1. Kampfdan Shaolin-Tempel-Boxen)

Kontakt Jiu-Jitsu:
Thomas Gerold: 0881 / 3575

Kontakt Kampfkunstkids:
Waltraud Hobsch: 0881 / 49900

Mail an info@jiu.de

oder unter www.jiu.de

 

Trainingszeiten

Dienstag

 
17:00 - 18:30 Uhr (D) Training für Kampfkunstkids von 6 - 10 Jahre
18:30 - 20:00 Uhr (D) Jiu-Jitsu - Training für Jugendliche ab 11 Jahre und Erwachsene (bis Gelbgurt)
20:00 - 21:30 Uhr (D) Jiu-Jitsu - Training für Erwachsene (ab 4. Kyu)
21:30 - 23:00 Uhr (D) Jiu-Jitsu - freies Training
   

Donnerstag

 
17:00 - 18:30 Uhr (D) Jiu-Jitsu - Training für Kinder und Schüler (Kindergrade, 6. und 5. Kyu)
18:30 - 20:00 Uhr (D) Jiu-Jitsu - Training für Jugendliche ab 10 Jahre und Erwachsene
   

Samstag

 
09:30 - 11:00 Uhr (D) Training für Kampfkunstkids von 6 bis 10 Jahre
11:00 - 12:30 Uhr (D) Jiu-Jitsu - Training für Jugendliche ab 11 Jahre und Erwachsene
12:30 - 15:30 Uhr (D) Jiu-Jitsu - freies Training
   

D = Dojo (Obergeschoss, Sportzentrum, Weilheim, Pollinger Straße 9)